MS Teams mit Secure Teamwork Assessment besser nutzen

In Corona-Zeiten haben viele Unternehmen zum ersten Mal die Microsoft-Software MS Teams kennen gelernt. Oft wurde diese eher schnell als überlegt installiert und eingesetzt. Häufig wenig optimal auf die Umgebung oder Sicherheitsbedürfnisse abgestimmt und oft auch ohne vernünftige Schulung der Nutzer und IT-Verantwortlichen. Andere Unternehmen setzen die Software noch gar nicht ein und wissen nicht so recht, wie damit umzugehen. Mit einem Secure Teamwork Assessment können Unternehmen die optimalen Voraussetzungen für die zukünftige optimale Nutzung von MS Teams im Unternehmen legen.

Mit MS Teams kann man hervorragend aus dem Home Office arbeiten – wenn es richtig installiert ist.

Microsoft Teams – ein mächtiges Tool, wenn man es richtig nutzt

Microsoft bietet mit der Teams-Software ein mächtiges Tool, welches sich hervorragend für das Arbeiten im Home-Office eignet. Wer Teams richtig installiert hat und richtig einzusetzen weiss, kann sich im Unternehmen so manche Geschäftsreise – ob national oder international – sparen.

Wichtig dabei ist aber auch, dass man die Software richtig installiert und die Nutzer einweist und mit den Möglichkeiten vertraut macht. Auch Sicherheitsfragen sollte bei der Installation geklärt sein, damit nicht während einer Teams-Sitzung Daten von Rechnern, die ans Internet angebunden sind, gestohlen werden können.

Mit einem zweitägigen Secure Teamwork Assessment kann man alle Vorteile von MS Teams auch in der Umsetzung erlernen und stellt sicher, dass die Installation unter Berücksichtigung der aktuellen Umgebung der IT richtig erfolgt.

Assessment und Implementierung des Programms können remote stattfinden, sodass die Dienstleistung flexibel von jedem Ort der Welt genutzt werden kann. Benötigt wird nur ein Internetanschluss.

Was kann Teams alles?

MS Teams ermöglicht unter anderem:

MS Teams wurde 2017 von Microsoft eingeführt, ist in Microsoft Office 365 integriert, ebenso in Skype for Business.

Ist MS Teams einmal richtig installiert und auch erklärt worden, ist die Bediendung kinderleicht.

6 Monate kostenlos MS  Teams nutzen

Wer das Secure Teamwork Assessment bucht, schafft den professionellen Einstieg in MS Teams in 2 Tagen und kann sicher sein, dass alles richtig installiert wurde und dabei auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt wurden. Ein grosser Vorteil besteht darin, dass man als Unternehmen dann MS Teams 6 Monate kostenlos nutzen kann.

MS Teams: In drei Schritten zum Erfolg

Wer das Teamwork Assessment bucht, wird die Bereitstellung in drei Schritten erleben:

  1. Unterzeichnung Letter of Engagement und Kick-Off-Call. Hierbei werden Erwartungen besprochen und  Systemanforderungen geklärt, damit die nächsten Schritte stattfinden können. (Hierfür sind ca. 30 Minuten zu veranschlagen)
  2. Sammlung und Analyse der IT Asset Daten: In einem Telefonat mit einem Spezialisten werden die relevanten Daten ermittelt und mögliche Zusammenarbeits-Szenarien besprochen. Anschliessend werden die Ergebnisse der Analyse besprochen und Ergebnisse und Empfehlungen besprochen.  (Hierfür sind gesamt ca. 6h zu veranschlagen)
  3. Mandanten von MS Teams werden eingerichtet, es erfolgt AAD- und MFA-Aktivierung. Ein Remote-Key-User-Training findet statt und der Handover zum IT-Admin wird vollzogen (Hierfür sind gesamt ca. 10h zu veranschlagen)

Nach den drei Schritten kann man MS Teams geschützt und kontrolliert einsetzen, dabei werden firmenspezifische Sicherheitsanforderungen natürlich berücksichtigt, damit die Geschäftskontinuität beibehalten werden kann.

Hohe Audio- und Video-Qualität spart Zeit, Geld und Kosten

Ist MS Teams richtig installiert und wird es richtig genutzt, kann mit hoher Audio- und Videoqualität ein Meeting stattfinden. So erspart man sich tatsächlich Zeit, Geld und Kosten eines realen Meetings, ohne an Qualität zu sparen.

Post A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.