Executive Search: die versierte Personalberatung für den Unternehmenserfolg

Führungskräfte sind salopp ausgedrückt Mangelware. Da sie für den Werdegang eines Unternehmens eine entscheidende Rolle spielen, will ihre Einstellung gut überlegt sein. Professionelle Hilfe bietet hier die sogenannte Direktsuche, im Fachjargon auch Executive Search genannt, die im Rahmen eines strikten Auswahlprozesses gezielt die für eine bestimmte Position potentiellen Kandidatinnen und Kandidaten bestimmt und dem suchenden Unternehmen vorstellt.

Executive Search: Personalsuche als kompetente Dienstleistung
Die Einstellung von Führungskräften erfordert ein umfassendes Know-how, das grundsätzlich das Wohl eines Unternehmens bzw. einer Einrichtung im Visier hat. Entsprechend gilt es, sowohl die Philosophie als auch die Vision des jeweiligen Auftraggebers zu berücksichtigen. Doch auch eine vorausschauende Denkweise ist bei der Suche nach neuem Personal für leitende Positionen gefragt.

Dass dieser komplexe Anforderungskatalog zunehmend gerne von aussenstehenden Anbietern abgedeckt wird, erklärt sich angesichts der grossen Verantwortung und nicht zuletzt auch der wachsenden Auswahl an in Frage kommenden Kräften von selbst.

Executive Search bzw. im Deutschen Direktansprache oder Direktsuche ist hier das Stichwort, dass die seit Beginn des 20. Jahrhunderts florierende Dienstleistung beschreibt, die sich ganz der versierten Suche nach Führungskräften der Spitzenklasse widmet. Die Zielgruppe bildet dabei erstklassiges Personal wie Experten in besonders seltenen Fachbereichen, das nur selten über den klassischen Weg der Stellenausschreibung in Zeitschriften oder Online-Portalen erreichbar ist.

Viele kleine Schritte führen zum Ziel: Executive Search auf versierte Weise
Mit dem Angebot einer gezielten und effektiven Suche nach Führungskräften reagieren innovative Unternehmen wie das Schweizer CareerTeam auf eine stetig wachsende Nachfrage. Dabei erfolgt die Auswahl in einem sorgfältigen Prozess, der mehrere essentielle Aspekte abhandelt. Die Grundlage bildet eine umfassende Bestandsaufnahme des jeweiligen Unternehmens inklusive der aktuellen Situation, Unternehmenskultur sowie der Aufgaben, Anforderungen und Erwartungen an die zukünftigen Führungskräfte. Aus dieser Situationsanalyse erfolgt die Erstellung eines Anforderungsprofils sowie eines Zielsetzungsprogramms, das markante Meilensteine bei der Executive Search benennt. Dieser Prozess ist von einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Executive-Search-Dienstleister und den Verantwortlichen des jeweiligen Unternehmens gekennzeichnet.

Optimierte Trefferquote in einem digitalisierten Zeitalter
In Sachen Netzwerk erweist sich CareerTeam als unbestrittener Marktführer im deutschsprachigen Bereich. In Zahlen ausgedrückt hat der zeitgemässe Dienstleister Zugriff auf über 300.000 digitale Experten und Führungskräfte. Maximale Qualität und Leistung wird zudem durch die Verwendung einer nach modernstem Standard operierenden Software gewährleistet. Interviews finden in zwei Stufen statt. Branchenkenntnis und fachliches Know-how sind bei den Mitarbeitern von Executive-Search-Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Die Vorstellung von exklusiven Kandidatinnen bzw. Kandidaten erfolgt in der Regel binnen zweier Wochen. Einbezogen werden dabei sowohl Spezialisten auf dem deutschsprachigen als auch auf dem internationalen Markt. Beispiele für die Branchen, die bei der Personalsuche abgedeckt werden, sind Finance, Consulting, Digitales Produktmanagement, Online Marketing und IT.

Im Bedarfsfall empfiehlt sich ein erstes Beratungsgespräch, um die Erwartungen und Perspektiven des suchenden Unternehmens nach Führungskräften abzuklären und realistische Erfolgsaussichten zu benennen.

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *